Meine Hobbies

Spitfire


Triumph Spitfire MK 4


Allgemeines

Im September 1960 wurde das Projekt des Spitfire's "Feuerspeier" vom Triumphmanager Alick Dick ins Leben gerufen. Der Spitfire sollte als sportliches Einstiegsmodell fungieren, für alle, die sich kein TR4 leisten konnten, und dem Austin-Healey Sprite Markanteile abnehmen. Die erste Version ("Spitfire Mark 1") schmiedete hauptsächlich Giovanni Michelotti und bestand aus einem verkürzten Chassis des Triumph Herald, einem Kastenrahmen mit zwei Längsträgern mit Traversen und einem zweisitzigen Roadster-Aufbau. Der Motorraum war eher friedfertig ausgestattet.
Mit einem Hubraum von 1147 cm³ und 63PS war der Spitfire eher für frohe Fahrten in frischer Luft gedacht. Dies hinderte die Standardtriumph International Ltd. jedoch nicht daran, den Spitfire zwischen 1964 bis 1966 an die Renn- und Rallyefront zu bringen, wo er auch tapfere Klassensiege landete. Hierzu wurde 1965 auch die Mark 2 Generation ins Leben gerufen, die 4PS mehr und eine luxuriösere Innenausstattung erhielt. Ab Frühjahr 1967 wurde mit dem Mark 3 noch ein größeres Triebwerk von 1296 cm³ mit 75Ps auf den Markt gebracht. Anschließend führte man schon Überlegungen durch, das Outfit zu Verjüngen. Mit einem eckigen Heck mit neuen Leuchten, eckigeres Hardtop, Sturzänderung der Hinterräder und einem voll synchronisierten Getriebe wurde 1970 der neue Spitfire Mark 4 (MK4) vorgestellt. Leider reduzierten die Maßnahmen zur Entgiftung der Abgase die Motorleistung wieder auf 63PS. Ab 1975 wurde der kleine Triumph dann mit einer Maschine von 1493 cm³ und 71PS ausgestattet.
Der Spitfire erreichte das biblische Modellalter von fast 20 Jahren mit 276450 Exemplaren und ist heutzutage noch mit dem MK4 auf den Straßen vertreten.

Triumph Spitfire Ersatzteilhändler:
Kurt Marke & Helmut Ginster
Triumph-Teile-Service
En de Mett 40-42
D 41748 Viersen
Tel. 02162/18831 oder 17772
Fax. 02162/32519
BLMC-CENTER_KESTREL
Mini-MG-Austin-Triumph-Service
Ringbahnstr. 1
4040 Neuss
Tel. 02131/271170
Fax. 02131/274283
TTS
Triumph-Teile-Service
Cohnenhofstr. 37
5000 Köln
Tel. 0221/7002221
Fax. 0221/7001116

  • Triumph Spitfire MK4 Baujahr 1974
    mk4redf01
    mk4redr01
  • Und hier einen Einblick in den Motorraum 1296 cm³ 44KW/5500U/min
    mk4mot01
    mk4mot02
  • Die höhere Motorisierung mit 1500 cm³ ist rein äußerlich nicht zu erkennen.
    mk4bluef01
    mk4greenf01